Umsetzung von DIN Spec 91383 (JTIAP V2): Ergebnis der vierten weltweiten Umfrage

    • Im März wurde die vierte internationale Umfrage bezüglich der Umsetzung von DIN Spec 91383 resp. JTIAP V2 durchgeführt. Neben den anwendenden Unternehmen in der Automobilindustrie wurden vier Systemherseller und 15 Systemintegratoren befragt


    • CAD Systemhersteller:

      • Autotdesk stellt eine Lösung für ihre relevanten Autorentools zur Verfügung und integriert JTIAP V2 in ihren  ATF-Translator
      • DS will ISO 14306 ed1 und DIN Spec 91383 durch Partnerlösungen unterstützen
      • PTC verwendet das Siemens JT Toolkit für ihre JT kompatiblen Produkte 
      • Siemens Produkte, die Geometrie generieren oder verwenden, sind mit DIN Spec 91383 kompatibel

      System-Integratoren:

      • Elf von fünfzehn angefragten Systemintegratoren haben eine komplette Lösung verfügbar
      • Zwei haben eine Teillösung verfügbar und sind bereit, diese auf Kundenwunsch zu erweitern
      • Zwei warten noch auf Kundenanforderungen 

    • Zusammenfassung: 
    • Die Initiative für JTIAP V2 und DIN Spec 91383 hat in einer relativ kurzen Zeit einen erstaunlichen Reifegrad entwickelt
    • Auf der Anwenderseite sind inzwischen mehr als 250 Mio JT files in in den PDM-Systemen archiviert. Mehr als 100.000 User arbeiten täglich mit JT
    • Wir haben die direkte Unterstützung von fast allen CAD-Systemherstellern
    • Wir haben die volle Unterstützung von einer deutlichen Mehrheit der relevanten Systemintegratoren
    • Damit hat das Entwicklungsprojekt von JTIAP V2 and DIN Spec 91383 seine Aufgabe erfüllt und kann abgeschlossen werden. Alle weiteren Aktivitäten werden über das prostep ivip JT Workflow and Implementor Forum veranlasst und gesteuert



  •  JT News Januar 2019
  • DIN SPEC 91383 ist freigegeben und veröffentlicht
  • In der konsequenten Weiterentwicklung des JT Industrial Application Package wurde inzwischen der nächste Meilenstein erreicht. JTIAP V2 wurde unter Berücksichtigung der neuen Version von ISO 14306-2017 weiterentwickelt und wird jetzt als DIN SPEC 91383 veröffentlicht. Hiermit wurde ein formales öffentliches Dokument erzeugt, das die entsprechende Verbindlichkeit der deutschen Normungsorganisation hat und das jetzt in einem nächsten Schritt die Basis für ein Update von ISO 14306 darstellen kann. 

  • Das Dokument bringt verschiedene Spezifikationen und Standards zu einem Gesamtkonzept zusammen:
    • Die Geometriebeschreibung von ISO 14306-2017, mit der Festlegung von XT-B-Rep als verbindliche Beschreibung der präzisen Geometrie
    • Die XML-Strukturbeschreibung und Kinematik-Definition aus ISO 10303, (STEP AP 242-xml)
    • Die Erweiterungen der JT Spezifikationen und eines leistungsfähigeren Kompressionsalgorthmusses aus der prostep ivip Empfehlung PSI 14-1:2016
    • Die UseCase-Beschreibungen des JT Workflow-Forums aus der prostep ivip Empfehlung PSI 14-2:2015
  • Die Spezifikation steht beim Beuthverlag zum Download zur Verfügung Download DIN Spec 91383

 

 

Auf der Homepage finden sie Infromationen zu folgenden Themen

  • Executive Consulting: Alles über meine Leistungen als freiberuflicher Berater und Coach.
  • Vorträge und Veröffentlichungen: Kurzfassungen und Downloads von Veröffentlichungen, Vorträgen und Interviews.
  • Wissenschaft und Lehre: Alle aktuellen Informationen und Downloads zur Vorlesung "Informationstechnik und Wissensverarbeitung in der Produktentwicklung" sowie Informationen und Links zum wissenschaftlichen Netzwerk.
  • Links: Interessante Links zu Businessthemen, allgemein interessante Informationen und zur Region Bodensee.

Zu den einzelnen Beiträgen werden auch Dateien zum Download angeboten. Hierzu ist es erforderlich, dass sie sich registrieren.

Alle Beiträge gibt es in Deutsch oder Englisch, wobei die Downloads in der Regel nur in der Ausgangssprache angeboten werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok